in

FITNESS-COACH trifft PLUS-SIZE MODEL | Das Treffen

FITNESS-COACH trifft PLUS-SIZE MODEL | Das Treffen
0Shares

Selin hatte wegen ihres Gewichts bereits in ihrer Schulzeit mit fiesen Mobbingattacken zu kämpfen. Erst durch die Curvy Community auf Social Media konnte sie ihr Selbstvertrauen stärken. Heute ist aus ihr ein selbstbewusstes Plus Size Model geworden – anderen Menschen möchte sie damit ein Vorbild sein. In diesem Video trifft sie auf Simon, der genau das kritisiert – Simon ist Fitnesstrainer und obwohl er selbst mal dicker war, ist er der Meinung, dass Übergewicht heutzutage als viel zu normal und positiv dargestellt wird.

Du möchtest deine Geschichte erzählen? Dann schreib mir einfach:
funk@leeroywillswissen.de

Ich bin jetzt ein Teil von funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
funk WebApp: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk
Instagram: https://www.instagram.com/funk
https://go.funk.net/impressum

Kontakt: leeroymatata@boulevardinfluence.de —
Quellen zum Faktencheck:
– zdf.de
– mdr.de
– stiftung-gesundheitswissen.de
– jugendcreativ-blog.de
– bvr.de
– beautycheck.de

Comments

Leave a Reply
  1. Hier werden 2 Dinge diskutiert. Auf der einen Seite wird gesagt man soll endlich aufhören Leute wegen Übergewicht zu verurteilen und um die psychische Gesundheit. Auf der anderen Seite geht es um die faktische physische Gesundheit.
    Ja – man sollte Leute nicht verurteilen. Selin will den Leuten Kraft schenken, zeigen es geht trotzdem.
    Simon sieht das genau so. Will aber zeigen dass man helfen soll, aber nicht vermitteln sollte dass das für immer olay ist. Denn das ist es auch nicht. Bodypositivity endet da wo die Gesundheit leidet. Wenn jemand Depressionen hat, dann hilft man ihm da raus. Man sagt ihm nicht dass es in Ordnung ist und ruhig so bleiben darf. Da ist finde ich der kleine aber feine Unterschied und auch der Schritt den noch Selin gehen sollte

  2. Ich finde Ihren Standpunkt schwierig was bei den meisten Bewegungen der Fall ist, dass die Menschen die Gesellschaft ändern wollen. Das geht aber nicht man kann keine Gesellschaft von Millionen von Individuen in ihrer Meinung ändern man kann es nie allen recht machen also pass dich an oder lebe damit also ignoriere es oder ertrage es.

  3. Studierter Psychologe??? So so!!!
    Ich werde mir gleich ein bisschen die Sendung mal anschauen. ❌ABER ZUVOR BITTE ALLE DAS HIER LESEN ‼️
    Da ich das hier nicht lange stehen lassen möchte, da sehr privat!!!!!!
    Meine Schwester ist übergewichtig wie die Dame in der Sendung. Sie hat vor kurzem eine Chemotherapie begonnen. Zuvor 160 Kilo , während dessen sie durch OP und erste Runde Chemo schon 40 Kilo abgenommen hat.
    Jetzt geht es weiter in die nächste Runde Chemotherapie. SO JETZT MAL DEN KLEINEN IQ etwas versuchen aufzudrehen bitte!! Ok???
    Wenn sie wie ein durchschnittlicher Mensch 70 Kilo gewogen hätte…. dann würde sie jetzt 30 Kilo wiegen. Mit 30 Kilo ist kein normaler Mensch mehr lebensfähig. Dann noch die nächste Chemo dazu….wieder 30-40 Kilo abnehmen. Dann mit 10 Kilo Gewicht sterben. Dann ABER NICHT wegen der Erkrankung sondern am Hungertod., weil man dann nur noch Haut und Knochen ist.

  4. Hiiiiiiilfe ich könnte schreien über die Aussagen des Trainers. Man merkt das er im Leben wegen seines äußeren viel mitgemacht hat. Seine Fakten und angeblichen Tatsachen stimmen absolut nicht. Ein Beispiel, sehr viele Menschen die ich kannte und schwerst krank waren, wie zb. Gehirn Tumor eine 70 jährige Dame, mein Onkel Prostatakrebs, Demenz etc. Er ist seit über 10 Jahre krank, genauso wie die besagte Dame. Beide leben immer noch. ‼️
    ❌ Gleichzeitig sind sehr viele jüngere Menschen gestorben aus meinem Familienkreis, die nicht einmal vorher ernsthaft krank waren. Plötzlich Tod!!!
    Ich will jetzt nicht jeden einzelnen hier aufzählen. ABER was sagt das aus??
    Es gibt keine Regel wer und was gesund oder krank macht. Ich habe selbst Ernährungsberatung gelernt. Vor paar Jahren sind Gesundheits Freaks erkrankt und verstorben. Gleichzeitig kenne ich sehr viele die Rauchen und sehr alt werden. Umgekehrt andere die nie geraucht haben und an Lungenkrebs gestorben sind.
    Es gibt keine Regel….wer zuerst stirbt….der Dicke oder der dünne.
    Klar ist es gesünder, man kann sich besser bewegen wenn man schlank ist.
    Aber es ist alles im Leben nur relativ. Kein BMI entscheidet etwas.Nur der liebe Gott allein!

  5. Ich fand den Fitness Dude bis dahin im Vorteil bis Leeroy fragte was die Vorteile sind! Er ist nur auf das oberflächliche gesellschaftliche Ding eingegangen, was stimmen mag, aber keine Motivation sein sollte um abzunehmen. Grundsätzlich muss es einem egal sein was andere von einem denken und das versucht Selin hier in die Welt zu tragen, das ist wichtig und gut! Dennoch stimmt es, dass es heute den Trend gibt gewisse Krankheitsbilder als so normal anzusehen, dass sie lebenswert seien und das ist falsch! Versteht mich nicht falsch, jede Hautfarbe, jeder Körpertyp und jede Eigenheit, sei es angeboren oder durch das Leben erhalten sind okay und sollen kein Grund sein jemanden als etwas minderwertigeres zu btrachten ABER Krankheiten, psychische Störungen und Dinge, die dich beeinträchtigen, und im gewissen Maße an das vollste Leben hindern, sind ein Inhibitor/Lebenshemmer/Belastung. Und diese sind okay, weil es viele Gründe geben kann, die dazu führen, dass es einem wiederfährt aber sie sollen kein Grund sein diese als unüberwindbare Hirde zu sehen, die einen an gewisse Lebenserfahrungen hindert. Um zum Punkt zu kommen, Selin wird mit ihrem Gewicht wohl kaum zig Kilometer durch die Berge wandern können, mit jeder Achterbahn fahren können/dürfen, mit dem Gewicht Kinder zu bekommen ist vieel Risiko reicher, sämtliche "Wohlstandserkrankungen" (Schlaganfall, Diabetis, Krebs etc.) sind um eine erschreckenden Prozendsatz erhöht und die gesamt sekundäre Körperstruktur (Knochen, Sehnen, Gelenke) werden ohne proportional stärkerer Muskulatur um ein exponentielles überlastet und abgenutzt! Und das sind Fakten und wäre vorteilhaft zu beseitigen indem eine gesunde Art und Weise gefunden würde um z.B. Gewicht zu reduzieren (Nicht wie bei Sophia Thiel) und damit unnötige Risikobereiche minimiert. Eine gesunde Balance im Leben kann nämlich im Gegensatz zu einem extra langen Leben führen mit extra viel Enspannung, extra viel Lebensfreude und extra viel Lebenszeit. Der menschliche Körper ist bei einer guten Pflege eigentlich darauf ausgelegt weit aus über 110 Jahre nahezu reibungslos zu funktionieren, auch das ist ein wissenschaftlicher Fakt. Also entscheidet einfach selbst, solange ihr diesen Luxus habt! An alle mit angeborenen Behinderungen oder Unfällen gilt natürlich das gleiche im entsprechend möglichen Spielraum. Namasté meine Lieben <3

  6. ist nicht böse gemeint .. aber wie kann so eine Model werden das das noch gefördert wird von tv ist so krass gehirnwäsche pur ich meine schaut doch mal daran ist wirklich überhaupt nix mehr schön

  7. die Frau war noch nie dünn sagt sie ja selber seit dem sie denken kann ist die übergewichtig das ist einfach ihr leben sie kennt nichtmal die Vorteile vom dünn sein ich meine die hat es selbst beim laufen schwer so wie die aussieht wär sie mal normalgewichtig jemals gewesen, dann würd die Frau anders denken .. finds eklig wie sie reden also das man sich so wohlfühlen ist nicht normal..

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Loading…

0